Wein und Kultur im ältesten Weinort Deutschlands

Wein, Musik und Tafelspitz


Neumagen-Dhron. Die Winzerkapelle Mosella Dhron lädt zum Konzert für Samstag, 1. Dezember, ab 19 Uhr in die Dhrontalhalle ein. Unter dem Motto: „Wein, Musik und Tafelspitz“ möchten die Musiker ihren Gästen einen genüsslichen, gemütlichen und musikalischen Abend bereiten.

Karten für 25 Euro gibt es ab sofort bei den aktiven Mitgliedern der Kapelle, bei Möbel Menten oder unter Telefon 0160/5523104. Im Preis sind ein Sekt/Seccoempfang, eine Weinprobe und Tafelspitz enthalten. (Quelle: Trierischer Volksfreund)

Vier Schlerinnen sammeln Rezepte und Anekdoten


Neumagen-Dhron. Vier Schülerinnen der Friedrich-Spee-Realschule plus Neumagen-Dhron haben Rezepte und Anekdoten von früher zu einer Wanderausstellung unter dem Motto „regional – genial!“ zusammengestellt. Sie präsentieren ihr Projekt in einer Feierstunde am Montag, 12. November, um 10.30 Uhr in der Touristinformation Neumagen-Dhron.

Sie entwickelten ein Plakat über die regional typischen Rezepte und Anekdoten von früher. Auf der Suche nach Erinnerungen an Speisen von früher freuten sich die Schülerinnen über die vielen Senioren, die sich auf ihre Aufrufe in Zeitungsartikeln meldeten.

 

Bei Einzelpersonen sowie in der Seniorenresidenz St. Andreas in Pölich und der Tagespflege Benz in Veldenz hörten sie sich die Geschichten an und kochten mit einigen Senioren dann die regional-typischen Rezepte nach. Viele Gerichte haben lustige Namen, andere schmeckten ungewohnt, wiederum andere haben sich bis in die jetzige Zeit etabliert und sind echte Klassiker geworden. Aber alle Gerichte sind regional und saisonal, nichts wird weggeworfen und sie sind einfach nachzukochen.Die Mädchen wünschen sich, dass die Besucher stehen bleiben und Generationen ins Gespräch kommen. Vielleicht werden alte Erinnerungen geweckt und geraten  nicht in Vergessenheit. Das Plakat wertschätzt die Kultur der Heimat, denn Essen ist ein Kulturgut. Dem Poster liegen „Rezepte-to-go“ bei, damit alles zuhause nachgekocht werden kann. Mit diesem Plakat wollen sich die Neuntklässlerinnen mit ihrer Projektbetreuerin, der Schulsozialarbeiterin Heike Hermanns, beim Bundeswettbewerb sozial engagierter Schüler, dem „Doing Good Challenge“ bewerben.
(Quelle: Trierischer Volksfreund)

Konferenz Stadt Land Fluss. Grabdenkmler der Treverer in Neumagen-Dhron


Archäologen aus Frankreich, Luxemburg, Belgien, Österreich, Deutschland und den Niederlanden haben sich am 26. und 27.10.2018 im Bürgerhaus Römerkastell zusammengefunden, um neue Forschungsergebnisse zu den römischen Grabdenkmälern der Treverer und ihrer Nachbarn wie etwa Leuker und Lingonen vorzustellen und zu diskutieren.

Die Konferenz startete bereits am 25.10. im Trierer Landesmuseum mit Vorträgen und Diskussionen direkt vor den Originalen aus Neumagen, die natürlich einen wichtigen thematischen Schwerpunkt der Veranstaltung darstellten. Am Abend ging es dann nach Neumagen, wo sich die etwa 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den folgenden Tagen von der Gastlichkeit des Winzerorts überzeugen lassen durften. Eine Fahrt mit dem Römerschiff „Stella Noviomagi“ zur römischen Kelteranlage nach Piesport und eine Weinprobe rundeten das wissenschaftliche Programm ab.

Die Veranstalterinnen und Veranstalter zogen am Ende eine rundum positive Bilanz sowohl in fachlicher Hinsicht als auch was den äußeren Rahmen anging. Sie waren begeistert von der Unterstützung vor Ort und dem reizvollen Umfeld. Auch auf diesem Weg nochmals ein Dank an alle, die geholfen haben, die Veranstaltung zu einem Erfolg zu machen.

Schrank zum Bcher tauschen


Neumagen-Dhron. (red) Innogy eröffnete eine Tausch-Mini-Bibliothek vor dem Kindergarten Dhron in der Kirchgasse. Der Schrank, der rund um die Uhr geöffnet ist, besteht aus wetterfestem Cortenstahl. Mit dem Bücherschrank leistet innogy einen Beitrag zur laufenden Neugestaltung des Platzes in der Kirchgasse.

Insgesamt hat das Unternehmen in Deutschland bereits 171 Bücherschränke in den vergangenen sieben Jahren aufgestellt und Literaturfreunde begeistert. Als ehrenamtliche Bücherpaten engagieren sich der Ortsbürgermeister und die Mitarbeiter der Tourist-Info Neumagen-Dhron. Das untere Fach ist für Kinderbücher gedacht, damit diese die Bücher gut erreichen können. Insgesamt haben rund 180 Bücher Platz. (Quelle: Trierischer Volksfreund)

Freifahrten mit dem Weinschiff am Trffnertag der Sendung mit der Maus


Am Mittwoch, den 3. Oktober, ermöglichte die Gemeinde Neumagen-Dhron am Türöffner-Tag der „Sendung mit der Maus“ zum bereits zweiten Mal insgesamt 190 Teilnehmern eine kostenlose Fahrt mit dem Römerweinschiff „Stella Noviomagi“.
Das Hauptaugenmerk lag bei dieser Veranstaltung auf den Kindern.
Begeisterte Kinder und deren Begleitpersonen hörten an Bord des Schiffes der Weinschiffbegleiterin zu, die kindgerechte, spannende Geschichten über die Römer und das Schiff zu erzählen hatte.Der Förderverein der St. Helena Grundschule Neumagen-Dhron kümmerte sich um die Bewirtung vor Ort.

 

[ltere Mitteilungen]


Besuchen Sie den ltesten Weinort Deutschlands, in dem sich 2000 Jahre Tradition und guter Wein begegnen.



Diese Webseite verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. mehr Infos